Wirtschaftsschutz in der Praxis
 
Herausforderungen an die Sicherheit im Zeitalter von Digitalisierung und Krise
 
Das Buch thematisiert die Notwendigkeit für Unternehmen, jederzeit zuverlässig und rechtssicher zu agieren. Das gilt sowohl nach innen als auch nach außen. Unternehmen und Organisationen aller Art stehen einerseits in einem Transformationsprozess der Digitalisierung, müssen sich andererseits immer stärker mit den unterschiedlichsten Bedrohungslagen sowie zunehmenden Krisen und Katastrophen auseinandersetzen. Die Autoren verschiedener Disziplinen werfen in ihren Beiträgen akute Problemstellungen von erheblicher praktischer Relevanz auf und geben Antworten auf Fragen zu den derzeitigen Herausforderungen rund um die Digitalisierung und Krisenbewältigung.
 
Die Herausgeber
– Christian Vogt ist Leiter Konzernsicherheit der CLAAS KGaA mbH in Harsewinkel und Vorsitzender der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft West e.V. (ASW West).
– Dr. Patrick Hennies ist Director Corporate Health, Safety & Security bei der Henkel AG & Co. KGaA und stellvertretender Vorsitzender der ASW West.
– Dr. Christian Endreß
– Prof. Dr. Patrick Peters ist Berater für Unternehmenskommunikation, Strategie und Redaktion in Mönchengladbach und Leiter Forschung und Kommunikation der Akademie für Sicherheit in der Wirtschaft AG.
 


 
Pressekontakt
Akademie für Sicherheit in der Wirtschaft AG
Siegfried Hüsgen, Leiter der Akademie
Future Safe House
Müller-Breslau-Straße 28, 45130 Essen
Telefon +49 (0)201 478 688-23
E-Mail: siegfried.huesgen@aswag.de
Internet: www.aswag.de
 
Über die Akademie für Sicherheit in der Wirtschaft AG
Die Akademie für Sicherheit in der Wirtschaft AG ist eine Fort- und Weiterbildungsakademie im Bereich des Wirtschaftsschutzes. Initiatorin und maßgebliche Aktionärin ist der Wirtschaftsschutzverband Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft West e.V. (kurz: ASW West). Aufsichtsratsvorsitzender der Akademie für Sicherheit in der Wirtschaft AG ist Sicherheitsexperte Dr. Patrick Hennies. Die Akademie schafft Angebote für die Unternehmenssicherheit die sich im alltäglichen und nicht-alltäglichen Berufs- und Privatleben bewähren, und garantiert ein Höchstmaß an Know-how und Praxisnähe durch qualifizierte und namhafte Experten und Dozenten. Die Bandbreite der Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen in Form von Seminaren, Workshops und Coachings reicht von Business Intelligence und Cyber Security über die physische Sicherheit bis hin zu Corporate Security Management, Bedrohungsmanagement, Reisesicherheit und Personalführung. Auch Aufgaben im öffentlichen Sektor werden prominent adressiert. Ebenso will die Akademie das Thema „Wirtschaftsschutz“ durch gezielte Veröffentlichungen und Studien akademisch besetzen.